welcome
Welcome to your darkest desire! Nimm dir Zeit, sieh dich um und entdecke dabei vielleicht einen ganz neuen Teil deiner Selbst. Entscheide dich für eine Seite, werde ein Teil der Revolution, der Vorreiter der Hölle oder verbleibe neutral. Egal wie - schreibe das Schicksal der Welt neu!

dark-fantasy rpg
anmeldung ab 18
Jahr 2018
san francisco
information
  • january 2018
    Das neue Jahr ist noch frisch geschlüpft, sogar der Winter ist in San Francisco vergleichsweise mild. Während die Sonne hin und wieder hinter den Wolken hervor blinzelt, ranken sich die Temperaturen durchschnittlich von 10° bis 18° tagsüber, nachts hält es sich meist unter der 10° Grenze. Gegen Ende des Monats wird es allerdings nochmal wärmer - bis zu 23° sind am letzten Wochenende zu erwarten.
  • Team

    Du hast fragen oder sonstige Rückmeldung? Das Team steht dir immer gern beiseite. Weitere Infos findest du HIER.

  • event: falling through place and time
    Die gewohnte Kleinstadt besteht nicht mehr, eine kleine Gruppe Personen konnte gerade so mit der Hilfe einer Zeitreisenden und einem Hexer fliehen. Nun finden sie sich in einer völlig anderen Umgebung wieder - nirgends sonst, als das sonnige San Francisco. Noch dazu scheinen sich Allianzen zu formen. Immer mehr unterstützen einen Widerstandsgedanken gegen Arcadius, den Herrscher der Hölle. Nun gilt es, eine Seite zu wählen und sich dazu in der Metropole irgendwie neu zurecht zu finden ...
News & wanted
02. März 18
Es ist soweit - im neuen Glanz, mit erweiterter Story und mit neuen Features sind wir wieder für euch da! Werft einen Blick in die Storyline, überlegt, wie es nun mit eurem Charakter weitergehen soll. In San Francisco erwartet euch alle ein neues Abenteuer!


01. März 18
Das Silvesterevent ist mit einem Knall zum Ende gekommen. Für die nächsten 24 Stunden befindet sich das Forum im Wartungsmodus, bereitet euch vor, auf eine neue Ära.

wanted



 

#1

future and past

in Gesuche der Member 27.03.2018 23:19
von Laila Rose Sanchez•resistance• | 37 Beiträge | 37 Punkte






• Name •
Überlasse ich dir

• Alter •
Auch das überlasse ich dir, sollte aber zwischen 18 und 25 sein.

• Gewünschter Avatar •
Sofia Carson (verhandelbar)



• Wesen •
Auch das würde ich dir gerne offenlassen, aber bedenke das es ein Wesen sein muss das Kinder bekommen kann, sonst würde es mich in der Zukunft nicht geben.

• Serien oder Freecharacter? •
Freecharacter

• Gemeinsame Hintergrundgeschichte/ Beziehung zum Suchenden •

Du bist meine Vorfahrin, und gehörst zu meiner Blutlinie. Jedoch bist du selbst keine aktive Zeitreisende, sondern trägst das Gen nur schlummernd in dir. Das Zeitreise gen kann nur aktiv weitergegeben werden, wenn beide Eltern selbst Zeitreisende sind oder das Zeitreise Gen weiter an ihre Kinder geben, und dies kommt äußerst selten vor. Ob du es weist das du dieses inaktive Gen in dir trägst überlasse ich dir, bedenke aber, dass es eben selten vor kommt. Du lebst in San Francisco und dort werden wir uns über den Weg laufen, denn in ich bin im Moment in deiner Zeit nach meinem ersten Zeitsprung. Wie sich unsere Geschichte weiter entwickeln soll und wie wir zueinander stehen können wir gerne gemeinsam besprechen.



• Meine Vorstellung von dir •

Hier würde ich dir gerne freie Hand lassen wie du den Charakter von ihr gestallten möchtest.


• Probepost Alt oder Neu? •
Neu, aus der Sicht des Charakters

• Sonstiges •
Meine Erwartungen an Dich: Dir sollte der Character von Ihr am Herzen liegen und du solltest Leidenschaft mit reinbringen. Es verlangt keiner Anwesenheit 24/7, aber ein ein gewisses Maß an Aktivität wäre schön von dir. Ich selber bin seit einigen Jahren ein Teil der Rollenspiel Welt. Du hast hier alle Freiheiten die künstlerisch auszutoben und deiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Mir ist es wichtig das unser Schreibstil harmoniert, daher lass dir Zeit bei deinem Probepost und überrasche mich.





• Name •

Laila Rose Sanchez

• Alter •
18

• Avatar •
Emeraude Toubia



• Wesen •
Zeitreisende

• Kurze Story •
Laila wurde am 15. April 2238 in New York geboren. Ihre Eltern, beides Zeitreisende, und ihre Mutter mit Vision, opferten sich beiden bei ihrer Geburt bei einem Ritual mit Blutmagie. Ihre Mutter hatte des Öfteren Visionen die ihr voraus sagten das ihre Tochter einmal einen wichtigen Teil der Geschichte sein würde und einiges verändern könnte, und daher sorgte sie mit diesem Ritual dafür das ihr Leben beinahe unsterblich wurde und opferte somit sich selbst und ihren Mann. Ein hoher Preis wie sich herausstellte, aber auch die Visionen ihrer Mutter sollten sich in der Vergangenheit als wahr herausstellen. Laila wuchs in einem Waisenhaus aus, ohne zu wissen wer sie war, was für Fähigkeiten sie hatte und dass ihr Leben mit der Halskette verbunden war die sie um ihren Hals trug. Das alles änderte sich schlagartig als sie an ihrem 18. Geburtstag das erste Mal Zeit reiste und ihm Jahre 2017 landete.

• Probepost aus der Sicht des Charakters•
(Damit ihr schon mal einen kurzen Einblick habt)


Der Boden und die Wände vibrierten mal wieder ziemlich heftig, so wie alle 20 Minuten, wenn die Schwebeschnellbahn an dem billigen Motel vorbei raste und erbarmungslos alles durschüttelte und zeigte wer der stärkere war. Münde blinzelnd öffnete sie ihre schweren Augenlieder und versuchte etwas zu erkennen. Der Vollmond drang durch die Ritze des schon ziemlich mitgenommenen Rollladens und warf spärlich Licht in das Zimmer. Auch die Neonreklame die flackernd unter ihrem Fenster hing brachte noch zusätzlich dieses Unruhige flackernde Licht in ihr kleines Zimmer. Sie hatte plötzlich ein ungutes und äußerst beklemmendes Gefühl, das Gefühl das sie jemand beobachtete hatte, das Gefühl das jemand in diesem Zimmer gewesen war. Ihr Herz raste schneller und klopfte hastig gegen ihren Brustkorb und das Adrenalin schoss durch ihre Venen hindurch. Wenn man sie fand, war sie erledigt, das wusste sie. keiner floh einfach so aus dem Waisenhaus, man war schließlich ihr… Eigentum, und das nahmen sie sehr kritisch. Einmal hatten sie ein Mädchen wieder eingefangen das abgehauen war, zuerst hatte man es windelweich geprügelt und dann hatte man ihr die linke Hand abgehackt. Das durfte unmöglich passieren, also stieg sie schnell aus ihrem Bett auf, zog sich schnell ihre Sachen an, stopfte den Rest von ihrem Zeug in ihre Tasche und wollte gerade schon gehen als ihr Blick auf eine kleine Schachtel auf dem Boden fiel. Ihr Gefühl bestätigte sich also, es war jemand hier drin gewesen, denn diese Schachtel gehörte ihr nicht und war bevor sie eingeschlafen war noch nicht da. „Beruhige dich, es wird alles wieder gut. E820“ sagte sie zu sich selbst mit der Nummer des Weißenhauses die man ihr gab, denn einen anderen Namen, kannte sie nicht. Ihr Herz schlug noch schneller und ihr wurde speiübel und schwindelig, vor ihren Augen drehte sich schon alles vor lauter Panik, ihre Gedanken rasten und Herz drohte aus ihrer Brust zu springen. Ihre Intuition sagte ihr das sie die Schachtel mitnehmen sollte, also schmiss sie die Schachtel in die Tasche, und verließ fluchtartig das schäbige Motel, der Boden quietschte und knarrte unter ihren Füßen, und auf dem Weg den Flur entlang lag aller Hand von Müll herum, der Putz blätterte schon von den Winden und überall waren Graffiti und andere Schmierereien zu sehen, aber es war unschlagbar günstig. Sie ging zu dem Highspeedaufzug und drückte auf D für Dach, und wenige Sekunden später war sie auf dem flachen Dach, draußen im Freien, und der Mond strahlte voll und Hell in seiner ganzen Pracht. Auf dem Dach setzte sie sich im Schneidersitz hin, und fühlte sich an der frischen Luft schon wesentlich besser. Ihr Herzschlag wurde langsamer und ihre Panik wurde langsam weniger, auch ihre Gedanken wurden schon wieder etwas klarer. Die Luft roch wie immer nach Abgasen, und es war niemals still, immer wieder hörte man die fliegenden Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit vorbei rauschen, und irgendwelche Sirenen, Hupen oder Musik war immer viel zu laut zu hören. Aber hier oben, alleine war es schon viel angenehmer als mitten drin.




zuletzt bearbeitet 27.03.2018 23:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas Braun
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 644 Themen und 2611 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Bang Yongguk, Thomas Braun


disconnected Dreamland Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen