welcome
Welcome to your darkest desire! Nimm dir Zeit, sieh dich um und entdecke dabei vielleicht einen ganz neuen Teil deiner Selbst. Entscheide dich für eine Seite, werde ein Teil der Revolution, der Vorreiter der Hölle oder verbleibe neutral. Egal wie - schreibe das Schicksal der Welt neu!

dark-fantasy rpg
anmeldung ab 18
Jahr 2018
san francisco
information
  • january 2018
    Das neue Jahr ist noch frisch geschlüpft, sogar der Winter ist in San Francisco vergleichsweise mild. Während die Sonne hin und wieder hinter den Wolken hervor blinzelt, ranken sich die Temperaturen durchschnittlich von 10° bis 18° tagsüber, nachts hält es sich meist unter der 10° Grenze. Gegen Ende des Monats wird es allerdings nochmal wärmer - bis zu 23° sind am letzten Wochenende zu erwarten.
  • Team

    Du hast fragen oder sonstige Rückmeldung? Das Team steht dir immer gern beiseite. Weitere Infos findest du HIER.

  • event: falling through place and time
    Die gewohnte Kleinstadt besteht nicht mehr, eine kleine Gruppe Personen konnte gerade so mit der Hilfe einer Zeitreisenden und einem Hexer fliehen. Nun finden sie sich in einer völlig anderen Umgebung wieder - nirgends sonst, als das sonnige San Francisco. Noch dazu scheinen sich Allianzen zu formen. Immer mehr unterstützen einen Widerstandsgedanken gegen Arcadius, den Herrscher der Hölle. Nun gilt es, eine Seite zu wählen und sich dazu in der Metropole irgendwie neu zurecht zu finden ...
News & wanted
02. März 18
Es ist soweit - im neuen Glanz, mit erweiterter Story und mit neuen Features sind wir wieder für euch da! Werft einen Blick in die Storyline, überlegt, wie es nun mit eurem Charakter weitergehen soll. In San Francisco erwartet euch alle ein neues Abenteuer!


01. März 18
Das Silvesterevent ist mit einem Knall zum Ende gekommen. Für die nächsten 24 Stunden befindet sich das Forum im Wartungsmodus, bereitet euch vor, auf eine neue Ära.

wanted



 

#1

Vampires - Suckers for blood

in Gesuche des Forums 02.03.2018 11:21
von Siobhan Kinsley•hell's army• | 142 Beiträge | 140 Punkte




vampiric temptation
Erst stirbst du, doch dann lebst du weiter.
the story
Ein Bund, geschlossen für die Ewigkeit, entstanden aus der Eitelkeit, beseelt mit dunklem Verlangen und doch von Treue durchwirkt. Das Gefolge der Gräfin wird ihr stets auf Schritt und Tritt folgen und ihren Willen erfüllen, denn alles, was zählt, ist, was sie will. Welches Ziel die Gräfin wirklich hat, wird sich noch zeigen müssen, sicher ist nur, der Pfad wird so blutig wie anmutig. Sie erscheint als lichter Engel, verbirgt ihre wahre Natur und überdeckt alles mit ihrer aristokratischen Art, bis es zu spät ist.

the countess
Gräfin des Blutes - ruchlos - willensstark und anmutig - wird bisweilen für Natalie Dormer gehalten

Von ihrem vampirischen Schöpfer verlassen, war die junge Dame bereits als Mensch von Blut besessen, was sich nach ihrer Wandlung nur noch weiter verschlimmerte. Ihren Mann ließ sie bereits in frühen Jahren verschwinden, da dieser sich an ihren Praktiken gestört hat. Der Mord an ihm unterstützte ihre todeslüsterne Ader nur noch weiter, ein Vampir, wie man ihn aus dunklen Geschichten kennt. Die Handmaiden ist das einzige, weibliche Wesen, welches sie durch die Zeit begleiten durfte, wohl, weil sie in etwa dem gleichen Alter war, als sie sie wandelte. Ihrer Vorliebe dafür, Bauernmädchen auszubluten und in dem Blut zu baden, war nur diese junge Frau entgangen. Sie genießt die Aufmerksamkeit beider Geschlechter, scheut sich aber vor jeder Form von Bindung.


the handmaiden
Die dienende Natur - bereut kein einfaches Menschenleben gehabt zu haben - sieht Keira Knightley zum verwechseln ähnlich

Die Handmaiden war eines der Opfer, der Gräfin, wurde allerdings aus bisher unbekannten Gründen von dieser verschont und zu ihrer Dienerin gemacht. Dieser Aufgabe kommt sie auch ohne einen Gedanken an Widerspruch nach, auch wenn sie sich sicher ist, ein kurzes, menschliches Leben wäre besser gewesen. Selbst wenn sie mit ihrem Schicksal hadert, ist sie der Gräfin doch in tiefer Dankbarkeit verbunden. Sie fürchtete die gewalttätige Ader des Rippers, auch wenn sie sich sicher sein kann, nicht unter ihm leiden zu müssen. Der moralische Konflikt in ihr ist stark

the ripper
Das erste Kind der Gräfin - schwebt immer an der Schwelle zum Wahnsinn - Aus dem Spiegel blickt ein David Castro zurück.

Der Ripper, der mit seinem Beinamen mehr als zufrieden zu sein scheint, neigt vollkommen und absolut zu exzessiver und übertriebener Gewalt. Er tötet seine Opfer nicht nur, sondern reißt sie in Stücke. Nach einer Jugend und Kindheit, verborgen vor der Welt, da Krankheit und Schwäche ihn für die Familie zu einer Schande gemacht haben, konnte er erst bei seiner neuen Mutter, der Gräfin, zu voller Blüte gedeihen. Er ist hilfsbereit und wirkt fast charmant, überreagiert aber immer sehr stark.


the knight
Der leuchtende Stern der Gräfin, ihre linke Hand - Leuchtendes Beispiel der Tugend - Blickt aus den Augen von Heath Ledger

Der wahre Vertreter der Gräfin, für die Aussenwelt, leuchtend und hell, charamant und galant. Viel weniger Vampir als ein Aufreisser, dabei ganz gleich, ob Männlein oder Weiblein ihm gegenüber stehen. Immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und ein mildes Lächeln, steht er für die weiße und aristokratische Seite der Gräfin. Wenn es einen tollen Auftritt gibt, eine leuchtende Rettungsaktion, wird man ihn antreffen. Er liebt diue Gräfin fast so sehr, wie sein eigenes Spiegelbild.

the executioner
Der dunkle Stern der Gräfin, ihre rechte Hand - Der Mann für die Dinge, die niemand sehen muss - ein scharfer Blick aus den Augen von Clive Standen

Als einziges Mitglied aus dem Gefolge, das eine Beziehung zu der Gräfin hatte, nachdem er (nicht durch Sie) zum Vampir geworden war, hat er sich im Laufe der Zeit von ihr entfremdet. Ein Teil seines Selbst liebt sie wohl noch und so dient er, als Kraft in den Schatten. Seine Meinung über den Knight ist nicht die beste, er belächelt ihn, weil dieser sich für wichtig hält, aber doch keinen wirklichen Wert hat. Der Executioner selbst regelt alles, was die dunkle Seite der Gräfin betrifft. Er tötet Feinde, lässt leichen verchwinden, alles, was ihrem Ansehen schaden könnte
more details
Das Zentrum des Canons bildet die Gräfin, somit ist ihr Wunsch erstes Gesetz aller Mitglieder. Die einzige leichte Ausnahme bildet der Ripper, da dieser sich als Kind gewisse Freiheiten nehmen kann und ihm diese dann sicher auch verziehen werden. Da die Leitfigur nach wie vor die Gräfin ist, sollten sich die Motive aller anderen Mitglieder nach ihren Wüschen richten. Alle Avatarpersonen sind lediglich Vorschläge, nach Rücksprache können sie gern geändert werden.







zuletzt bearbeitet 19.03.2018 13:31 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas Braun
Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 1 Mitglied, gestern 11 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 645 Themen und 2692 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Thomas Braun


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen