welcome
Welcome to your darkest desire! Nimm dir Zeit, sieh dich um und entdecke dabei vielleicht einen ganz neuen Teil deiner Selbst. Entscheide dich für eine Seite, werde ein Teil der Revolution, der Vorreiter der Hölle oder verbleibe neutral. Egal wie - schreibe das Schicksal der Welt neu!

dark-fantasy rpg
anmeldung ab 18
Jahr 2018
san francisco
information
  • january 2018
    Das neue Jahr ist noch frisch geschlüpft, sogar der Winter ist in San Francisco vergleichsweise mild. Während die Sonne hin und wieder hinter den Wolken hervor blinzelt, ranken sich die Temperaturen durchschnittlich von 10° bis 18° tagsüber, nachts hält es sich meist unter der 10° Grenze. Gegen Ende des Monats wird es allerdings nochmal wärmer - bis zu 23° sind am letzten Wochenende zu erwarten.
  • Team

    Du hast fragen oder sonstige Rückmeldung? Das Team steht dir immer gern beiseite. Weitere Infos findest du HIER.

  • event: falling through place and time
    Die gewohnte Kleinstadt besteht nicht mehr, eine kleine Gruppe Personen konnte gerade so mit der Hilfe einer Zeitreisenden und einem Hexer fliehen. Nun finden sie sich in einer völlig anderen Umgebung wieder - nirgends sonst, als das sonnige San Francisco. Noch dazu scheinen sich Allianzen zu formen. Immer mehr unterstützen einen Widerstandsgedanken gegen Arcadius, den Herrscher der Hölle. Nun gilt es, eine Seite zu wählen und sich dazu in der Metropole irgendwie neu zurecht zu finden ...
News & wanted
02. März 18
Es ist soweit - im neuen Glanz, mit erweiterter Story und mit neuen Features sind wir wieder für euch da! Werft einen Blick in die Storyline, überlegt, wie es nun mit eurem Charakter weitergehen soll. In San Francisco erwartet euch alle ein neues Abenteuer!


01. März 18
Das Silvesterevent ist mit einem Knall zum Ende gekommen. Für die nächsten 24 Stunden befindet sich das Forum im Wartungsmodus, bereitet euch vor, auf eine neue Ära.

wanted



 

#1

Shadows above Hogwarts

in Partnerschaftsanfragen 22.02.2018 18:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Nach dem Tod Albus Dumbledores im Sommer 1997 scheint eines größten Lichter im Kampf gegen den Dunklen Lord erloschen zu sein. Die Berichte im Tagespropheten über verschwundene oder tot aufgefundene Menschen reißen nicht ab. Scheinbar nimmt die Macht des Dunklen Lords und seiner Todesser immer mehr zu, das Ministerium und auch der Orden des Phönix scheinen machtlos. Es gelang den Todessern das Ministerium zu infiltrieren, um an wichtige Informationen zu gelangen und schließlich - am 1. August 1997 - sogar die Machtübernahme, durch den Tod des bis dato amtierenden Zaubereiministers Rufus Scrimgeours. Somit standen den Todessern alle Mittel zur Verfügung, um die Schutzzauber der Ordens zu durchbrechen und endlich deren Verstecke ausfindig machen zu können. Unter anderem auch den Fuchsbau, weswegen die Hochzeit von Bill und Fleur Weasley eher unschön endete. Vielen Hochzeitsgästen gelang es jedoch zu fliehen, darunter auch Harry Potter und seinen besten Freunden.

In Windeseile wurden neue Gesetze erlassen und es wehte ein komplett neuer Wind im Ministerium. Pius Thicknesse wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt, um im Sinne des Dunklen Lords zu regieren. Anti-Muggel-Gesetze wurden eingeführt und die systematische Verfolgung von Muggelstämmigen begann, indem es zunächst erforderlich war, dem Ministerium gegenüber einen Nachweis zu erbringen, dass man von einer Hexe oder einem Zauberer abstammte. Konnte man dies nicht, so wurde man nach Askaban gebracht. Harry Potter indes wurde zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt und eine hohe Belohnung auf ihn ausgesetzt.



Auch Hogwarts wurde nicht von den Reformen verschont. Es wurde eine allgemeine Schulpflicht für Kinder ab 11 Jahren eingeführt - die wenigen, die zu Hause unterrichtet worden waren, mussten fortan ebenfalls die Schule in Schottland besuchen. Severus Snape wurde zum Schulleiter ernannt, Verteidigung gegen die Dunklen Künste, wurde in Dunkle Künste umbenannt und Muggelkunde zum Pflichtfach erklärt. Zudem mussten zum Schuljahresbeginn mehrere Fächer neu besetzt werden, da die Lehrer während der Sommerferien plötzlich verschwanden. Muggelstämmige, die am 1. September den Zug nehmen wollten, kamen gar nicht erst zum Gleis 9 3/4, bereits zuvor wurden sie von Auroren weggebracht. Ihr Schicksal? Ungewiss.

Auch der Unterricht hat sich merklich verändert. Die neuen Lehrer zögern nicht, den Cruciatus-Fluch zur Bestrafung unfolgsamer Schüler anzuwenden, dennoch erhebt sich innerhalb der Schülerschaft ein gewisser Widerstand gegen die Praktiken des neuen Regime. Scheinbar kommen die Aufrührer hauptsächlich aus Gryffindor, es gelang den Lehrkräften allerdings noch nicht, die Gefahr einzudämmen. Zudem wurde vor einer Woche die Leiche des Schulleiters Severus Snape in Hogsmeade gefunden. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Nun braucht Hogwarts also einen neuen Schulleiter, der vorzugsweise ebenso hoch in der Gunst des Dunklen Lords stehen sollte, wie der bisherige. Schließlich sind die Schüler noch immer die Zukunft der Zaubererschaft.

Währenddessen haben sich Harry, Ron und Hermine im Grimmauldplatz Nr. 12 verschanzt und suchen nach einem Weg ins Ministerium einbrechen zu können, um einem der Horkruxe wenigstens habhaft zu werden. Wird es ihnen gelingen?

Wichtige Links:
ForumRegelnPartnerbereich


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas Braun
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 14 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 645 Themen und 2688 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen